Löwen streicheln? – 16. April

Vor Sonnenaufgang verlassen wir das Camp. In einer Autokolonne fahren wir über die Schotterstraße. Plötzlich halten alle Autos vor uns. Was ist da? Ein Büffel? Christian meint Nashörner. Ich glaube ihm nicht. Nashörner sind zu selten. Das kann nicht sein, dass wir die so nah sehen. Daaaaaa. Zwei Nashörner rennen über die Straße. Eine Mutter … Mehr Löwen streicheln? – 16. April

Self-drive-Safari im Manyeleti und Krüger Nationalpark – 15. April

Heute gibt es weniger Text, dafür mehr Bilder. Mit dem perfekt getarnten Safari Auto sind wir durch zwei Nationalparks gefahren. Unsere Unterkunft „Shalati Lodge“ liegt direkt am Tor des Manyeleti Parks, der mit dem berühmten Krüger Nationalpark verbunden ist. Auf der Schotterstraße fahrend bekommen wir von einem entgegenkommenden Wagen die Information „pass the dam and … Mehr Self-drive-Safari im Manyeleti und Krüger Nationalpark – 15. April

Safari Tag 3: Serengeti – 3. März

Atemberaubend. Unglaubliche Momente in der Serengeti. Einfach unfassbar schön. Mir fehlen die Worte. Sonnenaufgang in der Serengeti Hyänen huschen in den Morgenstunden durch die Steppe. Danach ging es Schlag auf Schlag. Ein Löwenpärchen wurde gesichtet. Wir beobachten sie beiden wie sie ungestört ihren Weg gehen und auf einen 10 Meter hohen Felsen steigen. Dort wurde … Mehr Safari Tag 3: Serengeti – 3. März

Safari Tag 2: Serengeti – 2. März

Atemberaubend. Serengeti. Ein Traum. Unbeschreiblich. S.E.R.E.N.G.E.T.I. Traumhaft schön. Mir fehlen die Worte. Deshalb gibt es heute mehr Bilder. Bilder sagen mehr als Worte. Vom Camp am Lake Manyara ging es das Rift Valley hinauf und hinunter und über Berge und Täler bis an den Kraterrand des Ngorogoro Nationalparks. Am Eingang begrüßten uns Paviane. Der Blick … Mehr Safari Tag 2: Serengeti – 2. März

Safari Tag 1: Tarangire Nationalpark – 1. März

Um 6:30 Uhr steht der Wagen vorm Hostel. Ich bin die erste. In Arusha laden wir die anderen Gäste noch ein. Dabei ist ein Pärchen aus Spanien und ein Schotte, der oh Wunder, seit einem Jahr in Takoradi, Ghana, arbeitet. Und dann kommt noch eine Frau dazu. „Hello, I’m Anne!“ „I’m Anico, you’re from Germany … Mehr Safari Tag 1: Tarangire Nationalpark – 1. März