Tag 5: Von der Dortmunder Hütte über den Höhenweg nach Gries/Sellrain

Ich liege im Bett. Lausche dem Regen. So beruhigend. Ich liebe das Geräusch von Regen. Regen bedeutet Leben. Das habe ich in Namibia gelernt. Wie ein Regenschauer ein Stück Land zum Leben erwecken kann, einfach beeindruckend. I’m lying in bed. Listening to the rain. It’s so relaxing. I love the sound of the rain. Rain … Mehr Tag 5: Von der Dortmunder Hütte über den Höhenweg nach Gries/Sellrain

Tag 4: von der Schweinfurter Hütte zur Dortmunder Hütte

Ich liege im Bett. Dawie schläft bereits seit 2 Stunden. Was für ein Tag liegt hinter uns. Knapp 9 Stunden waren wir unterwegs. Die Wanderung von der Schweinfurter zur Dortmunder Hütte ist mit 4 bis 5 Stunden ausgeschrieben. Mit steilen Anstiegen, Schneefeldüberkreuzungen, klettern über Felsen und 800 Höhenmetern bergab steigen haben wir die angeschriebene Zeit … Mehr Tag 4: von der Schweinfurter Hütte zur Dortmunder Hütte

Tag 3: Von der Pforzheimer Hütte zur Schweinfurter Hütte

Da die Pforzheimer Hütte Frühstück nur von 7 bis 8 Uhr anbietet, stehen wir um kurz nach 8 bereit vor der Hütte. Hat die Sonne früh bereits ins Zimmer geschienen, sind jetzt doch einige Wolken wieder aufgezogen. We’re standing outside ready to start hiking just past 8am since the cottage only offers breakfast from 7 … Mehr Tag 3: Von der Pforzheimer Hütte zur Schweinfurter Hütte

Tag 2: Vom Westfalenhaus zur Pforzheimer Hütte

In der Nacht hat es immer wieder geregnet. Wir sitzen am Frühstückstisch und schauen zum Fenster heraus. Der Nebel hängt tief in den Bergen. Der Hauswirt meint aber es wird nicht Gewittern. Der Himmel wird ab und an aufreißen und dann wieder zuziehen. Aber er meint wir können loslaufen. Zur Pforzheimer Hütte soll es gehen. … Mehr Tag 2: Vom Westfalenhaus zur Pforzheimer Hütte

Sellrainer Hüttenrunde – Tag 1: von Lüsens zum Westfalenhaus

Ein Meer aus Alpenrosen. Die Berge leuchten in einem zarten Rot. Alpenrosen prägen die Landschaft an unserem ersten Tag der Wanderung. Alpenroses everywhere. The mountains are shining in red. These are the flowers marking the today’s hike. Früh sind wir heute aufgestanden. Um kurz nach 7 losgefahren und gegen 11 Uhr in Sellrain (Tirol) angekommen. … Mehr Sellrainer Hüttenrunde – Tag 1: von Lüsens zum Westfalenhaus

Vom Abschiednehmen und dem Leben in zwei Welten

Hier sitze ich endlich. Irgendwie war es diesmal alles viel stressiger als normalerweise. Das Packen. Das Abschiednehmen. Das Bahnfahren. Das Einchecken. Die Sicherheitskontrolle. Das Boarding. Aber jetzt kann ich entspannen. Wie gewohnt ist der Sitz neben mir ebenfalls frei. Damit ich mich auch wirklich entspannen kann auf diesem Nachtflug. Das Flugzeug sieht echt gefüllt aus … Mehr Vom Abschiednehmen und dem Leben in zwei Welten

Grillen, Schlittschuhlaufen und der Fernsehturm

Ja, ich habe mich lange nicht gemeldet. Was ist denn überhaupt noch passiert? Sorry, for not hearing from me for a couple of days. Here are the latest updates. Achja kaum sind wir aus dem Skiurlaub zurück gewesen wurde ein Familientreffen angesetzt. Grillen im Garten. Right after our skiing holiday we had a family reunion. … Mehr Grillen, Schlittschuhlaufen und der Fernsehturm