Cycling through the riverbed

Während ich heute auf der Düne sitze und den Nebel landeinwärts wandern sehe entscheide ich mich gegen ein Nachmittag am Strand. Und plane einen Nachmittag im Flussbett. Mit Fahrrad und Hund. Welches Fahrrad fährt durch den Sand? Ein Fatbike. Die kann man hier mieten. Ich mag den Plan. Zak what do you think about it? Erst schaut mich begeistert an. Sieht so aus als hättest du das verstanden. Also mache ich mich gleich nach der Arbeit auf dem Weg zur Fahrrad Vermietung. Es ist Samstag. Ich weiß nicht, ob das der Grund ist, aber es war zu. Das Office. Keine Fahrräder. Keine Fatbikes. Und jetzt?
Beth, kann ich dein Fahrrad ausleihen? Keine Ahnung wie weit ein Mountainbike im Sand kommt, aber ich will jetzt Fahrrad fahren. Und Zak auch. Also was auch immer er darunter versteht.

While I am sitting on top of the dune and the fog is moving inland, I decide against an afternoon at the beach. And for an afternoon in the riverbed. With the bike. And the dog. Which bike is riding through the sand? A Fatbike. You can rent them in Swakop. I like my plan. What about you Zak? Someone is jumping up on me, I take that as a yes. So I go to the Fatbike company. I don’t know if it’s because a saturday. Or because it’s an afternoon, but I was not successful. Noone there. But I wanna go cycling. ‚Beth, may I take your bicycle?‘ It’s not a fatbike, but let’s see how far I get with a Mountainbike.

image

Also machen wir uns auf den Weg. Zak neben und hinter mir. Sobald wir im Flussbett sind rechts und links. Ein Traum für einen Hund. Unendlich viele Büsche. Ein Kampf für mich. So viel Sand. Aber ich wollte es. Also herunter schalten und strampeln. Wo gibt es ein schattiges Plätzchen? Zak sieht ziemlich müde aus. Nein, mir geht’s gut. Da sind Felsen. Und Schatten. Verschnaufpause.

And there we go. Zak next to me. Or behind me. As soon as we are in the riverbed, right and left of me. Zak is in heaven. So many bushes. A fight for me. Too much sand. But I wanted to do it. So fight for it. Where can I find some shadow? Let’s relax in the shade of the rocks.

image

Nach zwei Minuten hat Zak genug. Er fängt an die Felsen hinaufzuklettern. Anfangs finde ich es lustig. Are you a klipp springer?

Zak only relaxes for a couple of minutes. Then he starts climbing. Like a klipp springer.

image

Bis er weiter und weiter klettert und schließlich etliche Meter über mir ist. Auf dem Grundstück von der Sea Breeze Lodge. Zaaaaaaaak. Komm herunter. Hallooooooo. Ok, ich glaub das wird nichts. Muss ich da jetzt hoch?

I think it’s funny, until I realize that he is all the way there and he can’t get down. And I have to climb up..

image

Sieht so aus. Jetzt ist es nicht mehr so witzig. Naja immerhin kann ich ein bisschen klettern. Also kletter ich hoch. Und dann Schritt für Schritt mit Zak hinter mir wieder nach unten.

At least I can climb a bit. So I am going up and then down again. Step for step. With Zak behind me.

image

Ich entschließe mich weiterzufahren. Richtung Flussmündung. Ein gutes Stück durch weichen Sand. Also muss ich schieben. Zak läuft vor mir. Er weiß wo ich hin möchte. Ja, ein Fahrrad mit breiten Reifen wäre schon entspannt gewesen. Das nächste Mal. Ich fahre wieder ein Stück. Zak hinter mir. So fahren wir durch den Sand. Durch das Flussbett. Zurück zum Strand. Und wieder heim.

I decide to keep on cycling. Towards the river mouth. Quiet a bit through soft sand. So I am pushing the bike. Zak is ahead of me. He knows where I wanna go. I drive again a bit. Zak behind me. That’s how we cycle. Back to ocean. And home again.

image

Wo zwei Mini Blumensträuße auf mich warten. Die habe ich gestern von Tiara bekommen. Dem Mädchen mit dem ich zusammen Armbänder bastel, die sie dann in der Lodge an Touristen verkaufen kann.
Oder an mich.
Ich liebe Armbänder.
Falls ihr das noch nicht wusstet…

I am getting home where some flowers are waiting for me. I got them from Tiara. The girl who is making all the bracelets and sells them in the lodge to tourists.
Or to me.
Because I love bracelets…

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s