Oma beim Sandboarden

Heute stand Sandboarden auf den Programm. Ja auch für meine Oma. Sie ist nämlich neugierig und möchte wissen womit ich hier meinen Lebensunterhalt verdiene. Und wer die  Skipiste mit dem Schlitten heruntersaust, kann auch im Sand Geschwindigkeit bekommen.

Today it was time to do some sandboarding. Yes, with grandma. Because she is very curious and wants to know what my life in Africa is about. And someone who can sled down the skiing slope can definitely do that on sand as well.

image

Heute hatten wir nur 3 Kunden, so ist Beth meine Chefin daheim geblieben und ich bin mit Paulus und Helmuth arbeiten gegangen. Die beiden wurden voll ausgerüstet. Helm nicht zu vergessen.

Since we only had 3 clients today, my boss was off and I worked together with Helmuth and Paulus. Mom and Grandma got their helmet and then off we go.

image

Nicht viel langsamer als der Rest der Gruppe ist meine Oma den langen Weg nach oben marschiert. In einem Monat wird sie 78. Soll mir noch einer sagen, dass der Weg zu anstrengend ist. Oben angekommen hat Oma erst Mal neben Zak verschnauft.

Not that much slower than the rest of the group my grandma managed the long walk to the top of the dune. In one month she is turning 78. There is no one who should try to complain that the walk up is too difficult. My grandma did it.

image

Nachdem ich meinen Stand up boardern die Anweisungen gegeben hatte, kam Oma dran.

After giving the instructions to my stand up boarders I had time for Oma.

image

Mit dem Kopf voraus liegend auf dem Brett die Düne hinunter. Und wieder hoch. Mit dem Brett in der Hand.

Head first lying on the board off she goes. And up again. With the board in her hand.

image

Foto mit der Enkelin bei der Arbeit. Sandboarden im Dorob Nationalpark in der Namib Wüste. Oma mit dabei. Ich bin auf dem Foto eine sehr stolze Enkelin. Stolz auf die Oma!

Picture with the granddaughter at work. Sandboarding in the Dorob Nationalparc in the Namib Desert. I am very proud of my grandma.

image

Während Oma noch ein paar Mal ihren kleinen Hang hinunter rutscht verbessert meine Mama ihre Fähigkeiten aus dem letzten Jahr auf dem Snowboard.

While grandma is doing a couple of runs on the lie down board my mom is improving her skills from last year on the stand up board.

image

Oma bekommt dann neue Anweisungen für die Tandem Abfahrt. Die wird zusammen mit mir gemacht.

Grandma is getting new instructions for the tandem run. We will do that together.

image

Und Zak zwischendrin.

And Zak wants to be part of it as well.

image

Mit ordentlich Geschwindigkeit düsen wir die Düne hinunter. Denn Oma bremst nicht. Das kenne ich schon vom Schlittenfahren mit Oma. Wer bremst verliert ist ihr Motto. Nur unten kommt Zak der Hund uns in die Quere, so dass wir uns drehen und Oma die Kontrolle verliert. Da liegen wir beide im Sand. Lachend.

With a lot of speed we are zooming down the dune. Because I put grandma in charge of controlling the board. I can’t control anything while sitting in the front. But grandma doesn’t break. I know that already from doing the sled with her in snow. But at the bottom Zak the dog is distracting her, so that we turn and fall over. Both of us are lying in the sand. Laughing.

image

Auf dem Rückweg sehen und hören wir Helmuth und die Oma. Die Oma beim Geschichte erzählen und Helmuth mit Zwischenrufen wie jawoll und wunderbar. Eine Sprachbarriere scheinen die beiden nicht zu haben.

On the way back we can hear Helmuth and Oma. You hear Grandma telling stories and Helmuth throwing some words in between like jawoll and wunderbar. His favorite german words. It seems like there is no language barrier between the two of them.

image

Zurück am Auto präsentiert Oma stolz ihr Hochgeschwindigkeitsbrett.

Back at the cars grandma is showing her high-speed machine.

image

Und das Bier hat sie sich auch verdient.

And she deserves a beer. Definitely!

image

Advertisements

Ein Gedanke zu “Oma beim Sandboarden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s