Etosha – Safari Tag 1

image

Nach einer lauwarmen Nacht am Brandberg machen wir uns auf Richtung Norden.

After a warm night at Brandberg, we started driving to the North.

image

image

Auf Anjas Bucket list steht: Safari. Und das wollen wir heute abhaken.

„Do a safari“ is the next point on Anja’s Bucket list. And that’s what we want to do today.

image

Als erstes geht Anja aber noch in die Ugab Shopping mall. Weil kein Verkäufer da war hat sie das Geld irgendwo versteckt.

On the way up north Anja goes shopping in the Ugab Shopping mall. Because of the missing salesperson at that shop, she hides the money somewhere.

image

Und Schlussendlich findet sie sogar einen Baum, um ihr kleines Geschäft zu verrichten. Ich habe ihr nicht verraten, dass man sie immer noch sehen kann. War ja eh niemand da.

Finally she finds a tree to hide behind. But I didn’t tell her that we can look through the tree.

image

Und da sind wir. Im Etosha Nationalpark.

Here we are. In the Etosha National Park.

image

Und schon beginnt die Tierbeobachtung. Erstes Tier: ein Elefant. Anja flippt fast aus. Gut Elefanten sind mächtige Tiere, aber es ist nur ein Elefant. Anja quiekst vor Freude. Ok, ich glaube Safari mit dir wird einfach. Du freust dich über jedes Tier das wir sehen.

First animal: an elephant. Anja screams. Smiles. All over her face. Wow. I know, it’s a ginormous animal, but it’s just an elephant! Anja can’t stop looking at him. It looks like it will be an easy safari. You are happy about every animal we see.

image

Erstes Wasserloch. Kudus, Zebras, Oryx und Springböcke auf einem Haufen.

Our first waterhole is crowded. Kudu, oryx, zebra and springbokies on one spot!

image

image

image

Vogelsträuße am nächsten Wasserloch.

Ostriches at the next waterhole.

image

image

Die Landschaft im Etosha Park ist atemberaubend.

Stunning scenery in Etosha.

image

Ein paar Nahaufnahmen konnte ich dank meinem neuen Objektiv auch machen.

Close up shot with my new lense.

image

Was für ein majestätisches Tier.

What an majestic animal.

image

image

Nach dem Sonnenuntergang wird es Zeit das Feuer zu machen. Heute ist Anja dran. Sie macht das ganz klar nach dem Motto „Hauptsach‘ sieht gut aus“.

It’s time for a braai! Let’s start with making the fire. Today it’s your turn Anja.

image

Nach dem Abendessen durften wir eine wunderschöne Tiershow am Halali Wasserloch beobachten. Etwa 15 Elefanten, 6 Nashörner und 4 Hyänen waren Teil davon.

Animal Show at the Halali waterhole after the braai. 15 elephants, 6 rhinos, and 4 hyenas enjoyed the water.

image

image

image

image

image

Was für ein spektakulärer erster Safari Tag!

That was an amazing day in Etosha!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s