Rückblick auf meinen Urlaub

Wieso wollte ich im Dezember unbedingt heim? Weil ich Schnee vermisst habe. Snowboard fahren wollte. Nach 2 Jahre  ohne Schnee wurde es höchste Zeit. Gut, Handball spielen wollte ich auch und all meine Freunde und Familie sehen, aber für mich stand der Schnee im Vordergrund. Und was habe ich den 3 Monaten geschafft?

image

26 Tage Snowboard fahren. Ihr sagt es war ein schlechter Winter? Ich sagte „wenn der Winter nicht zu mir kommt, fahre ich zu ihm“. Und das blieb mein Motto.

image

5.12.2015 Oberstdorf Fellhorn (D)
7.-8.12.2015 Kitzbühel (AUT)
23.12.2015 Pitztaler Gletscher (AUT)
27.12.2015 Warth (AUT)
28.-30.12.2015 Mellau/Damüls (AUT)
31.12.2015 Lech/Zürss (AUT)
01.01.2016 Mellau/Damüls (AUT)
06.01.2016 Oberstdorf Fellhorn (D)
18.01.2016 Hoch-Ybrig (CH)
23.01.2016 Feldberg (D)
28.01.2016 Ofterschwang (D)
29.01.2016 Oberstdorf Nebelhorn (D)
02.-04.02.2016 Sölden (AUT)
06.-13.02.2016 Balderschwang/ Grasgehren (D)
=> 26 Tage Schnee

image

Ich würde sagen, ich bin bereit für Sand!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rückblick auf meinen Urlaub

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s